Der Duft des Meeres oder auch Bakterienpups

Sturmwolke über dem Meer

Da braut sich was zusammen. CC0 Public Domain

Kennt ihr das? Wenn ihr endlich mal wieder zum Strand geht und schon bevor ihr das Meer überhaupt sehen könnt, riecht ihr schon den typischen Meeresgeruch: salzig und etwas nach Algen? Dieser Geruch ist ein Gas namens DMS (Dimethylsulfid), das von bestimmten Bakterien, z.B. der Familie Rhodobacteraceae, gebildet wird. Also eigentlich nichts anderes als Bakterienpups.

Kleine einzellige Algen produzieren DMSP (Dimethylsulfoniopropionat), einen Feststoff. Wenn die Algen absterben, kommen die Bakterien ins Spiel. Die fressen die toten Algen auf, samt dem enthaltenen DMSP. Dabei einsteht das DMS Gas als Nebenprodukt. Einiges von dem DMS Gas strömt dann aus dem Wasser in die Atmosphäre und sorgt so für den charakteristischen Meeresgeruch.

Ein Vertreter der Ordnung Rhodobacterales. In der Linken Ecke die Kultur in einer Petrischale. Lichtmikroskopaufnahme (10x Vergrößerung) mit menschlichem Haar zum Größenvergleich
Rhodobacterales: Ein Vertreter der Ordnung Rhodobacterales. In der Linken Ecke die Kultur in einer Petrischale. Lichtmikroskopaufnahme (10x Vergrößerung) mit menschlichem Haar zum Größenvergleich, die weißen Punkte sind die Bakterienzellen. Danke and Anabel von Jackowski und Cora Hörstmann für die Kultur.

Aber dabei riecht es nicht nur gut, das Ganze hat auch noch einen anderen Effekt. Chemische Reaktionen in der Luft brechen das DMS auf, und zwar in kleine Schwebeteilchen, sogenannte Aerosole. Bei hoher Luftfeuchtigkeit kann Wasser an Aerosolen kondensieren, die dadurch einen großen Beitrag zur Wolkenbildung liefern. Zusammengefasst kann man also sagen, dass diese kleinen Meeresmikroben nicht nur dem Meer seinen typischen Geruch schenken, sonder sogar indirekt unser Wetter mit beeinflussen.

 

Erste Tauchtiefe:

Zweite Tauchtiefe:

Text: CC-BY-SA 4.0, Dr. Julia Schnetzer für Plötzlich Wissen!

Ein Kommentar

Schreib eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge