Küstenmeere im Stress

Ostsee

Ostsee

Unsere Meere haben Stress und zwar ziemlich viel. Prof. Dr. Ulrich (Na Na Na Na Na Na Na Na ) Bathmann! vom Leibnitz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde gibt bei seinem Vortrag auf der re:publica 2017, am Beispiel der Ostsee, Einblick in die vielseitigen Problem mit denen die Meer zu kämpfen haben. Vom Klimawandel, Plastikmüll, Schwermetalle, Schifffahrt, Phosphor, Sauerstoffmangel, Militär, Fischerei bis hin zu invasiven Arten. Aber er schildert nicht nur Probleme, sondern gibt auch Lösungsansätze und erklärt wie wichtig es ist, dass Forschung und Politik zusammenarbeiten, um unsere Meer zu schützen. Und man lernt auch, warum man beim Bernstein sammeln an der Ostsee gut aufpassen sollte, wenn man sich sprichwörtlich nicht die Finger verbrennen möchte.

Text: CC-BY-SA 4.0, Dr. Julia Schnetzer für Plötzlich Wissen!

Schreiben Sie uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Passend zum Thema